Hausarztpraxis
Dr. med. Renate Meißner (Fachärztin für Allgemeinmedizin, Psychotherapie)
Dr. med. Horst Meißner (Facharzt für Innere Medizin)

Doppler-Sonografie

Die Doppler-Sonografie der Gefäße ist ebenfalls eine Ultraschall-Untersuchung. Mittels eines Ultraschallsignals lässt sich erkennen, ob Ihre Blutgefäße normal weit oder verengt sind.

Insbesondere können wir feststellen, ob die Arterien, die Ihre Beine bzw. Ihr Gehirn mit Blut versorgen normal weit sind, oder ob durch arteriosklerotische Veränderungen der Blutfluss behindert ist - z.B. durch zu hohes Cholesterin oder Diabetes oder sonstige Faktoren - und Ihnen dann entsprechende Gegenmaßnahmen vorschlagen.

Darüber hinaus lassen sich auf diese Weise auch die Venen der Beine untersuchen. So können wir Ihnen z.B. sagen, ob eine Beeinträchtigung des tiefen Beinvenensystems besteht, oder ob Krampfadern vorliegen.